WordPress Fehler – Dieser Schlüssel scheint leider falsch zu sein – eine einfache Lösung

By 31. Juli 2018Allgemein

Am Wochenende rief mich ein Kunde an, das folgendes Problem bei ihm auftritt. Er konnte sich nicht mehr in seinen Blog einloggen. Als er das Passwort zurücksetzten lassen wollte und auf die, von WordPress an seine Admin-Adresse geschickte Mail mit dem Bestätigungslink klickte, tauchte folgende Fehlermeldung auf.

Dieser Schlüssel scheint leider falsch zu sein.

Nun, für jedes Problem gibt es eine Lösung.
Diese möchte ich hier Schritt für Schritt durchgehen

Wichtig!
1. Ihr müsst auf jeden Fall den Administratoren Nutzernamen kennen.
2. Der Vorgang updatet den Admin-Nutzernamen und das Passwort. Ihr bekommt an eure angegeben Admin-Mail Adresse eine Bestätigungsmail
3. Wenn ihr keine Mail bekommt ist der Vorgang fehlgeschlagen.
4. Nachdem ihr fertig seit, löscht das folgende Script wieder von eurem FTP da ansonsten jeder auf euer Passwort zugreifen kann.

Vorgehen
1. Kopiert euch das Untenstehende Skript in einen Editor und speichert es als emergency.php. Die Codierung sollte UTF-8 sein.
2. Ladet das Skript in das Root Verzeichnes eurer WordPress Installation. Es sollte am selben Ort wie auch die WP-config.php liegen
3. In eurem Browser ruft ihr nun folgende Adresszeile auf. www.eure-domain/emergency.php
4. Ihr werdet in der nun erscheinenden Maske aufgefordert den Admin-Namen einzugeben und ein Passwort. Merkt euch das neue Passwort.
5. Nun klickt ihr auf Update
6. Nun bekommt ihr eine Email an eure Admin- Mailadresse geschickt mit der Passwort-Änderung Information.
7. Löscht die emergency.php von eurem FTP da jeder damit das Passwort zurücksetzten kann
8. Fertig, ihr könnt euch jetzt mit dem neuen Passwort einloggen

Author Markus

More posts by Markus

Leave a Reply